Sachkunde Visuelle-Routine-Inspektion nach DIN EN 1176-7:2020-06 (VRI)

Als anerkanntes Ausbildungsinstitut (FLL/BSFH) und praxisnaher und etablierter Dienstleister bieten wir Ihnen die erforderlche Qualifizierung Ihres Personals entsprechend der DIN EN 1176-7:2020-06 und den Empfehlungen des KSA – Kommunalen Schadensausgleichs für die Visuelle Routine Inspekion (VRI) von Spielplätzen als eintägige Inhouse-Schlung an. Ab 10 Teilnehmer*innen besteht die Möglichkeit die Qualifizierung auch extern durchzuführen. Jede Teilnehmer*in erhält eine praxisbewerte umfangreiche Unterlage und Musterchecklisten für die Visuelle-Routine-Inspektion (VRI).

Nach der Qualifizierung kennen die Teilnehmer*innen die notwendigen Grundlagen sowie Anforderungen und können diese Anwenden. Die Qualifizierung behinhaltet Praxisteile bei welchen wir Spielplätze besuchen. Die Teilnehmer*innen erhalten nach erfolgreicher Teilnahme einen Sachkundenachweis (Zertifikat) für die Visuelle Routine Inspektion (VRI). Die Qualifizierung wird ausschließlich von erfahreren Ausbildern und Prüfern durchgeführt.

Wir freuen und über Ihre Anfrage per Formular oder E-Mail und unterbreiten Ihnen ein persönliches Angebot. Gern können Sie uns auch anrufen. Kontakt