Messtechnischer Dienst

Je nach Fragestellung bieten wir Ihnen verschiedene Messungen und Beratungen an.
Entsprechend Ihren Anforderungen können dabei orientierende Messungen bis hin zu umfangreichen Messungen mit normgerechter Auswertungen als Gutachten aber auch wissenschaftliche Untersuchungen durchgeführt werden. Neben den nachfolgenden Messungen können wir auf Anfrage auch weitere Messtechnische Unterstützungen anbieten bzw. vermitteln.

  • Raumakustische Messungen (Bestimmung von Nachhallzeiten z.B. von Klassenräume, Seminarräumen, Büroräume, Sporthallen)
  • personenbezogene Lärmmessung zur Bestimmung des Tages-Lärmexpositionspegels mittels Schallpegelanalysatoren sowie personengetragender Dosimeter entsprechend Lärm- und Vibarationsarbeitsschutzverordnung (LAeq, LCpeak, LEX 8h)
  • Maschinen- oder Arbeitsplatzbezogene Lärmpegel Messungen z.B. mit SVANTEK SV 977 Klasse 1 oder SVANTEK SV104A
  • Aufstellen von Lärmkatastern sowie Lärmminderungsprogramme
  • Oktav- und Terzbandanalysen
  • Bestimmung von geeignetem Gehörschutz (Oktavband)
  • Hand/ Arm- und Ganzkörper- Vibrationsmessungen im Arbeitsschutz
  • Messung von Klimadaten (z.B. CO2, Luftfeuchte, Taupunkt, Raumtemperatur, Luftgeschwindigkeit) an Arbeitsplätzen sowie Ableitung von Maßnahmen
  • Radonmessungen, Festlegen von Messstrategien sowie Bewertung der Messergebnisse, Beratung und Begleitung von Baumaßnahmen durch eine anerkannte Radonfachperson
  • Beleuchtungsmessung und Überprüfung der Beleuchtungsanlagen von Arbeitsplätzen bzw. der Soll-Werte nach der Bauausfühung
  • Leuchtdichtemessung
  • Bestimmen von Reflexionsgraden
  • Gefahrtsoffmessungen mittels Prüfröhrchen (Dräger-Handpumpe)
  • Überprüfung von Holzbauteilen mittes Resistograf IML Resi F300 (z.B. Standsicherheit oder Zustand)